Über uns

Wir sind eine Ordensgemeinschaft, die zu der großen Familie von Brüdern und Schwestern des hl. Franziskus von Assisi gehört. Das Wort von der Versöhnung wurde uns ins Herz gelegt. Es ist ein Schatz unseres Charismas, das wir bewachen und in konkrete Situationen der Menschen bringen sollen, unter denen wir leben und arbeiten.

Der Dienst von der Versöhnung bedeutet für uns Jesus Christus in Seinem Sühnopfer zu folgen, vor allem durch die Verbindung mit der Eucharistie, die unser ganzes Leben durchdringen soll. Mittels der Hände der Unbefleckten geben wir Jesus Christus alles was wir sind, unser ganzes Leben, alle unseren Gebete, Arbeiten, Freuden sowie Schmerzen als ein Geschenk zurück, um Heiligkeit und Erlösung Priestern und allen Menschen zu erbitten. Das Geheimnis der Unbefleckten Empfängnis lädt uns ein in die Marias Schönheit heranzuwachsen, die sich immer mit ihrem FIAT auf die Seite des Guten gestellt hat.

Wir sind tätig in Pfarrbezirken, Schulen, im caritativen Dienst und mehr als 70 Jahre in der Mission in Estland, wo Schwestern eine katholische Schule führen. Unser Missionscafé in Olomouc (Olmütz) ist eine neue Art, wie wir in einen Dialog mit Leuten eintreten. Auch hier haben wir eine Möglichkeit, Leuten den FRIEDEN und das GUTE zu bringen, damit sie eine lebendige Wirklichkeit geworden sind.

 

 

Komentáře nejsou povoleny.